SarkomKonferenz

Kompetenz durch Kooperation!

Geschrieben von Michaela Geissler
slide8 slide3 slide15

 

Unsere Vision 2011 war es, dass die „Sarkomkonferenz“ in Zukunft zum jährlichen zentralen Treffpunkt der deutschen Sarkom-Community werden sollte. Vernetzt mit - und bereichert durch internationale Experten, sollte sie so zu einer Plattform für den Informationsaustausch zwischen medizinische Fachkräften aller Fachrichtungen, Forschern, Networks, Industrie und Patienten-Vertreter, etc. zum Thema Sarkome werden.

Es geht im Wesentlichen darum, gemeinsam

  • die Bekanntheit für Sarkome zu erhöhen,
  • die Behandlungsqualität deutlich zu verbessern,
  • die Kooperation bei Forschung besser zu koordinieren,
  • für interessierte Kliniken/Zentren eine Fortbildungsplattform zu schaffen,
  • und die deutsche Sarkom-Szene intern und noch stärker mit der internationalen „Sarkom-Community“ zu vernetzen.

Nur durch eine bessere Kooperation aller „Stakeholder“, werden wir mittel- bis langfristig zu besserer Forschung, mehr Kompetenz und somit zu einer deutlich besseren Behandlungsqualität auch für Sarkompatienten in Deutschland kommen.

© 2017 Sarkom Konferenz